Medizinische Trainingstherapie

Medizinische Trainingstherapie

Präventiv, akut und für Ihre Rehabilitation

Als langjähriger Konditiostrainer und leitender Physiotherapeut der Deutschen Skinationalmannschaft alpin (Ralf Rauch) und Physiotherapeut der Deutschen Gehörlosen Handball Nationalmannschaft (Florian Hilker) wissen wir um die Wichtigkeit des medizinischen Aufbau-, und Rehabilitationstrainings an medizinischen Trainingsgeräten.
Die Richtung, die wir hierbei einschlagen, führt weg von der teils unprofessionellen und oft standartmäßigen Benutzung eines Geräteparks, wobei Übungen, Intensität, Wiederholungszahlen und Art der Ausführung nicht individuell zugeschnitten sind und vor allem nicht an der momentanen Heilungsphase orientierten Belastungsparametern entsprechen.
Als Sportlehrer, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten werden wir für Sie individuelle und vor allem dem Heilungsprozess entsprechende trainingstherapeutische Ziele definieren und einen professionellen Trainingsplan erstellen.
Unser Ziel ist nicht Sie an unsere Einrichtung zu binden, sondern vielmehr die Körpergewebsstrukturen, gerade nach Verletzungen und Operationen, so zu trainieren, dass Sie anschließend selbständig in der Lage sind Übungen mit der entsprechenden Körperstatik- und Wahrnehmung alleine zu Hause, im Verein oder aber auch in anderen Einrichtungen durchzuführen.

Die Kosten der medizinischen Trainingstherapie werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen auf Rezeptbasis als “KGG“ (Krankengymnastik an Geräten) oder “MTT“ (medizinische Trainingstherapie) übernommen.

Wir freuen uns auf Sie
Ralf Rauch und Florian Hilker


>>Leistungssportler zu therapieren Ist unsere Erfahrung - am Patienten umzusetzen unser Erfolg<<


 

Professionalität
Qualität
Diskretion